Deutsche Apotheker Zeitung, Nr.4, 22.01.2015:

Deutsche Apotheker Zeitung, Nr.4, 22.01.2015:

"Faltenglättung durch Muskelrelaxation...Wenn Spilanthol in einer geeigneten Zubereitung auf die Haut aufgetragen wird, dringt es in die Hornschicht ein und kumuliert dort. Als Lokalanästhetikum entspannt es die Hautmuskeln, die für die Faltenbildung mitverantworlich sind."

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen